Logo

Stuten im Test in Schwäbisch Hall

10.08.2022

Leistungsprüfung Reitpferde und Reitponys

Neun Reitpferdestuten und eine Reitponystute traten Anfang August zum Leistungstest in Schwäbisch Hall an. Das Richtergremium bestand aus Karl-Heinz Vollmer und Dr. Carina Krumbiegel. Sebastian Heller leitete das Freispringen und beurteilte zusammen mit Yvonne Lommel die Rittigkeit der Stuten beim Fremdreitertest.

Chepetta HJ von Chubakko aus der Cosma Schiwa von Chambertin aus der Zucht und dem Besitz von Karin Rettenmeier konnte die Prüfung mit Abstand für sich entscheiden. Mit der Teilnote Dressur von 8,00 und der Teilnote Springen von 8,25 konnte sie ihre überdurchschnittliche Doppelveranlagung unter Beweis stellen. Die gewichtete Endnote lautete 8,09. Chepetta überzeugte mit drei guten Grundgangarten, vermögendem Freispringen mit guter Technik und guter Rittigkeit.  Sie wurde von Melanie Meier vorgestellt. Das beste Dressurergebnis mit der Teilnote 8,25 (gewichtete Endnote 7,42) erreichte Royal Rose von Rock Forever I aus der Falbala von Florestan I aus der Zucht und dem Besitz von Brigitte Kaiser. Ebenfalls mit einem guten Dressurergebnis konnte Die Dörte von Dimaggio aus der Lara von Lauris Crusador xx aus der Zucht von Alois Künzig ihre Prüfung beenden. Die Teilnote Dressur lautete 8,0 (gewichtete Endnote 7,39).  Mit einer guten Teilnote Springen von 8,05 konnte Off Beat D von Quiwitino aus der Ondina D von Luberon aus der Zucht und dem Besitz von Heike Dietz die Prüfung beenden. Die gewichtete Endnote lautete 7,35. Die Deutsche Reitponystute Cascada von Top Champion aus der Top Carina von Top Christobell konnte ihre Prüfung erfolgreich unter ihrer Besitzerin Anna-Katharina Sporkert absolvieren. Mit überzeugendem Freispringen und guten Grundgangarten beendete Cascada ihre Prüfung mit der Wertnote 7,73.

Beim anschließenden Jungpferdturnier entschied der vierjährige Emilliano von Escolar/Fürstenball mit 7,7 die Reitpferdeprüfung unter Yvonne Bernhard für sich. Bei der Eignungsprüfung freute sich Carolin Wolpert über den Sieg mit einer Endnote von 7,9 für ihre Fräulein Frieda von Floriscount/Don Frederico.

Die Ergebnisse finden Sie hier:

Reitpferdestuten

Ponys