+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links und Partner
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Servicestation Biberach geöffnet

Servicestellenleiterin Melanie Lott und Landbeschäler Narcing
09.04.2021

Drei Landbeschäler in Biberach im Natursprung im Einsatz

Auch für die Pferdezüchter beginnt das Jahr 2021 vollkommen anders. Trifft sich sonst die Szene bei der alljährlichen Hengstpräsentation Anfang März im Haupt- und Landgestüt Marbach, gab es in diesem Jahr eine vielbeachtete Online-Vorstellung der Landbeschäler. Die langjährige Leiterin der Servicestation Biberach Melanie Lott präsentierte den erst fünfjährigen Quite Great unter dem Sattel und im Springparcours.  Im Herbst 2020 erregte Quite Great bei seiner Leistungsprüfung großes Aufsehen: Insgesamt 7 mal  vergaben die Richter die Wertnote 9,0 für seine Charaktereigenschaften und Leistungsbereitschaft sowie für seine ausgezeichnete Galoppade und sein vermögendes Springen bei bester Manier. Die Fremdreiter bescheinigten ihm mit einer Durchschnittsnote von 8,75 ein erstklassiges Reitgefühl. Melanie Lott bringt diesen Hengst auch für die Decksaison 2021 wieder mit nach Biberach und wird den braunen Quite Easy-Sohn aus der Zucht und im Besitz des Haupt- und Landgestüts Marbach auch sportlich weiter fördern. „Ich freue mich sehr auf den Einsatz in Biberach“ sagte Melanie Lott umso mehr, weil ihr von der Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck ein weiteres Juwel anvertraut wurde: Aus der Besitzergemeinschaft von Olympiasieger Lars  Nieberg und Europameister Hendrik Snoek kommt der Schimmel Narcing aus der Darco-Hengstlinie nach Biberach. Quick-Star-Blut und weitere Leistungsgaranten in der Mutterlinie machen diesen Dreijährigen hochinteressant. Seit ein paar Wochen wird er von Melanie Lott geritten, ab sofort steht er in Biberach im Deckeinsatz.

Auch  Demetrius kommt zum ersten Mal nach Biberach: Mit seinen 13-Jahren wird der Prämienhengst der Hannoveraner Körung 2010 wohl der ruhende Pol auf der Servicestation sein. Der Don Schufro-Sohn aus einer Mutter von Londonderry-De Niro hat sich bereits mit  seinem  rittigen Nachwuchs mit viel Typ und guten Grundgangarten einen Namen gemacht.

Pünktlich zum Start in den Frühling haben die Hengste ihre Beschälerboxen im Biberach bezogen und auch im Stutenstall sind schon die ersten Boxen belegt.  Der erste Vorsitzende des Pferdezuchtvereins Biberach e.v. Bruno Hummler begrüßte Melanie Lott hocherfreut: „wir haben Spitzenhengste in Biberach mit grundverschiedenen Abstammungen, deshalb ist meine Hoffnung groß, dass wir mit diesem Angebot auch überregionale Züchter anziehen können.“

Die tierärztliche Betreuung der zukünftigen Mutterstuten liegt auch dieses Jahr wieder in den bewährten Händen der Tierärzte Franz Depfenhardt und Dr. Klaus Banzhaf vom Pferdegesundheitsdienst Aulendorf. Melanie Lott ist unter den Nummern 07351/74770 und 0175 9334308 erreichbar.

-emg-

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz