+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links und Partner
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
    • Marbacher Wochenende 2021
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Bericht zum Haflinger-Europachampionat in Stadl Paura

Sternzauber, Foto: Nicole Bölle
22.09.2021

Vom 24. bis 28. August 2021 fand das im dreijährlichen Turnus stattfindende Haflinger-Europachampionat im oberösterreichischen Stadl Paura statt

Rund 300 Haflingerpferde aus zwölf Nationen kämpften auf der großzügigen Anlage des Pferdezentrums Stadl Paura um die 23 zu vergebenen Championatstitel. Neben Springen, Dressur, der Vielseitigkeit und Fahren wurden auch Titel in Western-Disziplinen vergeben. 

Der im Besitz des Haflingerhof Karlsbad stehende und im baden-württembergischen Pferdezuchtverband aktive 5jährigen Haflingerhengst Pr. H. liz. Sternzauber wurde dort in der Klasse „Springen Jungpferde“ von Clarissa Schwär vorgestellt. Nach einer ernüchternden ersten Prüfung, in der er sich von der Kulisse und Atmosphäre sehr hat beeindrucken lassen, gab es am darauffolgenden Tag eine eindrucksvolle fehlerfreie Runde und den 4. Platz. In der Gesamtwertung rangierte er damit auf dem 6. Platz. Am Samstag gingen Sternzauber und Clarissa im Nationscup als Mannschaft „Germany 2” noch einmal an den Start. Im Team mit der Baden-Württembergerin Sarah Mataresse und der aus Thüringen angereiste Katarina Liebergeld lieferten alle drei eine fehlerfreie Runde in der zweitschnellsten Zeit. Somit hieß es als krönenden Abschluss noch Platz 2 in der finalen Prüfung!

Miriam Haas, ebenfalls aus dem Ländle, heißt die wohl erfolgreichste Starterin aus Deutschland. Mit ihrem Jungpferd „Marengo`s Little Lord van`t Jentink“ erritt sie 3 Goldmedaillen (in den Disziplinen Pleasure, Trail und Horsemanship) und 1 x Bronze (Ranch Riding). 

Des Weiteren wurde Bon Jovi, ein Sohn des baden-württembergischen Hengstes Bachelor (v. liz. Blickfang a.d. El.St. Ashley) Europachampion in der Klasse „Dressur Jungpferde - 4jährig“. 

Olympia, ebenfalls eine Tochter von Bachelor, wurde Vizeeuropachampion in der Disziplin „Freispringen“.

Text: Haflingerhof Karlsbad

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz