+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Servicestationen des Haupt- und Landgestüts Marbach öffnen wieder

26.04.2020

Beschickung der Servicestationen Biberach, Ellwangen und Zogenweiler am 4. Mai

Marbach, 23.04.2020. Aufgrund der weitreichenden Maßnahmen zur Corona-Pandemie wurde die Beschickung der Servicestationen des Haupt- und Landgestüts Marbach im Lande zunächst ausgesetzt. Ab dem 4. Mai 2020 werden die Hengste nun aber sechs Wochen später die Boxen auf ihren Stationen beziehen und die Gestüter den Züchtern wie gewohnt mit ihrem Service zur Verfügung stehen. Auf allen Stationen ist auch die Belieferung und Besamung mit Hengsten der EU-Besamungsstation Offenhausen möglich. Auf allen Stationen werden die erforderlichen Hygienemaßnahmen beachtet.

Servicestation Biberach
Pferdewirtin Melanie Lott hat den bewährten Hengst DAVOS v. Danone I-Fidermark und den Junghengst QUITE GREAT v. Quite Easy I-Capitol I in ihrer Obhut. DAVOS stammt aus einem abgesichertem Mutterstamm und überzeugt immer wieder durch seine Rittigkeit und Doppelveranlagung für Dressur und Springen. QUITE GREAT erhielt anlässlich der Marbacher Winterkörung 2020 das positive Körurteil und wird nun durch Melanie Lott neben dem Deckbetrieb auf die bevorstehende Hengstleistungsprüfung vorbereitet. 

Der zunächst für die Servicestation vorgesehene Landbeschäler DOCTOR BLUE v. Durango VDL-Veron hat seine Beschälerbox in der EU-Besamungsstation Offenhausen bezogen. Er steht den Züchtern dort über Frischsamenversand zur Verfügung, es gilt aber der im Hengstverteilungsplan veröffentlichte Preis für den Natursprung. 

Bei Fragen steht den Züchtern Melanie Lott gern zur Verfügung:
Adresse:
St. Georgsweg 10
88400 Biberach/Riß
Tel.: (0 73 51) 7 47 70 oder (01 75) 9 33 43 08

Servicestation Ellwangen
Die Servicestation Ellwangen wird wie geplant mit allen drei Hengsten beschickt. Pferdewirtschaftsmeister Florian Niederstraßer nimmt den Springhengst LIMONCINO v. Livello-Contender mit auf Station. LIMONCINO war Prämienhengst des DSP-Körplatzes in München und bereits siegreich in Springpferdeprüfungen mit Noten über 9. Das Serviceangebot wird ergänzt durch die beiden Schwarzwälder Kaltbluthengste MARKUS v. MARKWARD-RESPEKT  und WILLIAM v. WILDBACH-LVV MODEM. MARKUS war 2017 Bundessiegerhengst und legte eine hervorragende Leistungsprüfung ab. Junghengst WILLIAM legte ebenfalls eine außerordentliche Leistungsprüfung ab und ergänzt das Angebot an Landbeschälern der W-Linie. 

Ansprechpartner ist
PWM Florian Niederstraßer
Im Jagsttal 11
73479 Ellwangen-Rindelbach
Tel.: (0 79 61) 72 72 oder (01 72) 6 93 45 79

Servicestation Zogenweiler
Pferdwirt Clemens Roos ist das neue Gesicht der Servicestation Zogenweiler. Er absolvierte seine Ausbildung zum staatlich geprüften Besamungsbeauftragten im Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse Anfang 2020 als Lehrgangsbester. Er macht seinen Auftakt mit den Hengsten CHELLATUS R v. Chello I-LATUS II, HOCHFEIN v. His Highness-Feiner Stern und VICTOR v. VOGTSBERG-FEDERSEE.
Mit CHELLATUS R bezieht ein international erfolgreicher Sportler seine Beschälbox in Zogenweiler. Unter dem Sattel von Pius Schwizer/SUI war er unter anderem hochplatziert beim Nationenpreis in Calgary/CAN. Sein Boxennachbar HOCHFEIN ist als erfolgreicher Marbacher Landbeschäler und geduldiger Lehrmeister für die Auszubildenden hinlänglich bekannt. HOCHFEIN kann Erfolge in der Dressur bis S**, Inter I vorweisen. Mit VICTOR, Körungssieger St. Märgen 2017, steht den Züchtern des Schwarzwälder Kaltbluts ein typvoller Sohn des VOGTSBERG zur Verfügung, der sich großer Beliebtheit bei den Züchtern erfreut. 

Kontakt:
PW Clemens Roos
Zogenweiler 22
88263 Horgenzell
Tel.: (0 75 04) 72 92 oder (01 72) 6 92 91 19

EU-Besamungsstation Offenhausen
Zusätzlich zu den im Hengstverteilungsplan veröffentlichten Landbeschälern, die im Frischsamenversand erhältlich sind, ergänzen DOCTOR BLUE v. Durango VDL-Veron, HICKSTEAD GOLD v.  Hickstead White-Quidam de Revel und MARKSTEIN v. MONTAN-DONNERGROLL das Hengstangebot der EU-Besamungsstation Offenhausen. Für alle drei Hengste gelten die im Hengstverteilungsplan veröffentlichten Preise im Natursprung.

Weitere Ansprechpartner für die Züchter
Haben Sie Fragen zu unseren Hengsten oder benötigen Sie eine Anpaarungsempfehlung? Unsere Ansprechpartner für die Züchter sind das Team der EU-Besamungsstation Offenhausen um HSM Ralf Belz und PWM Sabine Spaag, Tel. (0 73 85) 9 68 42-0, sowie HSM Helmut Waidmann und PW Josef Büchele auf der Servicestation Marbach, Tel. (0171) 3 08 93 46, die durch die Gestütstierärztin Dr. Yvonne Zander betreut wird. „Unsere Mitarbeiter arbeiten in der Servicestation Marbach und auf der Besamungsstation Offenhausen derzeit in Teams im Wechsel, um Betrieb und Service leisten zu können. Die Gestüter sind mit Herzblut, Disziplin und guten Ideen für ihre Züchter da“, sagt Landoberstallmeisterin Astrid von Velsen-Zerweck, „Mein ganz großer Dank gilt ihnen, aber natürlich auch den Züchtern, Vorständen und Tierärzten, die sich voller Verständnis der neuen Situation stellen. Gemeinsam werden wir sie meistern!“.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz