+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Landeschampionat Reitpferde und Dressur - die Champions

EMH Rock\'n Rose
02.08.2020

Championat in schönem Ambiente auf dem Gestüt Birkhof

Die Champions und Medaillenränge des Landeschampionats der Reit- und Dressurpferde

Den Championatstitel bei den fünfjährigen gab es in der Dressurpferdeprüfung Kl.L  für ein ehemaliges Riedlinger Auktionsfohlen: Fabritius von For Romance - Disco-Tänzer, Deckhengst auf dem Gestüt Birkhof mit bereits prämierten Fohlen und im Besitz der Familie Casper. Gezüchtet hat den Fuchshengst Christine Künzig-Ritter. Seine Gesamtote von 8,4 bedeutet zugleich die Qualifikation für das Bundeschampionat in Warendorf.Die aktuelle DSP-Championesse Zoé von Zalando - Fürst Romanicer, Züchter Josef Rief geritten und im Besitz von Ramona Ritzel wurde Vizechampion. Bronze sicherte sich Que Sera G v. Quantensprung-Damon Hill, Züchter und Besitzer Carsten und Nadine Grill, unter Nicola Haug mit 7,5.

Die Ergebnisse der fünfjährigen im Detail

Ebenso deutlich über der Acht und somit qualifiziert für Warendorf ist auch der Champion der sechsjährigen Dressurpferde: Der Rapphengst First Date, gezüchtet und im Besitz von Martha-Rose Kullen, von For Romance - His Highness, vorgestellt von Katrin Burger. 8,3 als Gesamtnote reichte üppig zum Sieg in der Dressurpferdeprüfung Kl.M. Silber im Landeschampionat gab es für die Landessiegerstute 2018 und DSP-Stute des Jahres 2019, Libell von Lord Leopold-Lambada, gezogen von Anton Menrad, im Besitz der Familie Casper, vorgestellt von Nicola Haug.

Die Ergebnisse der sechsjährigen im Detail

Das Schwarz-Goldene Band bei den 7- bis 9-jährigen Pferden wurde in einer Dressurprüfung Kl. S* ausgetragen. Mit 72,738 % an der Spitze ging die Auszeichnung an FBW Lord of Dance von Lingh - Jazz Time, Züchter Dieter Schmitz, Besitzer Alexander Beck, geritten von Ann-Kathrin Lindner. Jennifer Nagel platzierte die Jazz-Chico's Boy - Tochter Jeandet an zweiter Stelle, Züchter der braunen Stute ist Klaus Knittel, Besitzer Karl-Heinz Nagel. Aus der Zucht von Anja Riß kommt Ferrabeau, er steht im Besitz von Josef Riß und stammt ab vom Feedback - Dr. Jackson D, Meike Lang ritt den Wallach zu Rang vier in der Prüfung, drittbestes Ergebnis in der Schwarz-Gold-Wertung.

Die Ergebnisse der 7- bis 9-jährigen im Detail

In der Konkorrenz der 3- und 4-jährigen Reitponys setzte sich deutlich der Falbe Glücksklee an die Spitze. 8,4 lautete das Ergebnis für den Wallach von Hesselteich's Golden Dream - FS Don't Worry, Züchter Karl Häußler, im Besitz der Reitern, Anna-Katharina Sporkert. Vizechampionesse wurde Divine B von D-Day AT - Welvel R, aus der Zucht und im Besitz von Rudolf Bühner, vorgestellt von Sara Bühner. Sie ritt ihr zweites Pony, den dreijährigen Halbbruder Dany's Champagner B von Dany Vanille - Velvel R, auf den Bronzerang.

Die Ergebnisse der 3- und 4-jährigen Reitponys im Detail

Im Landeschampionat für dreijährige Stuten und Wallache siegte Fit for Dance, Nachkomme des For Dance aus einer Fidertanz-Mutter, gezogen von Paul-Siegfried Unseld und im Besitz seines Reiters Peter Wetzel. 8,2 lautete sein deutlich gutes Endergebnis. Vitolo von Vitalis - Lorentin aus der Zucht von Markus und Leonhard Diez platzierte sich auf dem Silberrang, Alicia Nau stellte den braunen Wallach aus dem Besitz von Felix Schlumbohm vor. Der Zalando - Denario-Sohn Zarif aus dem Züchterstall von Ludwig Göhner folgte knapp dahinter auf dem Bronzerang, Gina Rempfer saß im Sattel.

Die Ergebnisse der 3-jährigen Stuten und Wallache im Detail

Vierjährige Championesse bei den Stuten und Wallachen wurde die von der ZG Hellstern gezogene EMH Rock'n Rose von Rock my Soul - Sir Donnerhall aus dem Besitz von Silvia Walter. Mit Anna-Lisa Schepper im Sattel beendete sie die Finalprüfung mit einer 8,1. Zalando stellt die zweit- und drittplatzierten Pferde: Das ist zum Einen der von Margit Lober-Baudermann vorgestellte Zakando aus einer Landioso-Mutter, Züchter und Besitzer die ZG Lober-Baudermann. Zum Anderen Zalira unter Nicola Haug, Thomas Casper ist Züchter der Stute aus einer Lord Leopold-Mutter, Lena Gruber die Besitzerin.

Die Ergebnisse der 4-jährigen Stuten und Wallache im Detail

Bester unter den 3- und 4-jährigen Hengsten wurde der jüngste im Bunde: Birkhof-Deckhengst Montgomery von Morricone - Foundation, Züchter Reinhold Marschall, Besitzer Thomas Casper und die Endnote von 8,8 für Montgomery und seine Reiterin Nicola Haug. Auch er hatte anlässlich der Riedlinger Fohlenauktion seinen ersten großen Auftritt als Spitzenfohlen. Topas - Lord Leopold lautet die Anpaarung des zweitplatzierten Thapelo, ebenfalls im Besitz von Thomas Casper und vorgestellt von Nicola Haug, gezogen von der ZG Martin und Simone Meder. De Facto landete mit seinem Ausbilder Lukas Maier auf dem dritten Rang, De Niro - Belissimo die Abstammung des Dunkelfuchshengstes aus der Zucht von Willi Schmitt und im Besitz des Haupt- und Landgestüts Marbach.

Die Ergebnisse der 3- und 4-jährigen Hengste im Detail

First Date
FBW Lord of Dance
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz