+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Landeschampionat Springen - die Titelträger

29.08.2020

Hippie HH, Lorca und FBW Pan Am B sind die Champions

Auch unter den baden-württembergischen Springpferden wurden an diesem Wochenende in Weilheim die Landeschampionas gefunden.

Die erste vierjährige Springchampionnesse der Landeschampionats-Geschichte wurde die Hickstead White-Clerus Tochter Hippie HH. Sie stammt aus der Zucht und aus dem Besitz von Dr. Wolf-Dieter Wagner und erzielte mit Constanze Pape im Sattel eine Wertnote von 8,6 und durfte sich damit mit der Schärpe schmücken. Vize-Champion wurde der Colman-Sohn Coldanos RR mit Samantha Laack, er stammt aus der Zucht von Ralf Reinhardt und setzte sich knapp dahinter mit 8,4. Dritte in der Championatswertung wurde Viva Bella von Viva Vulkano-Amman aus der Zucht von Dieter Pfisterer unter Michael Pfisterer und einer 8,1.

Champion und somit Gewinner des Schwarz-Goldenen Bandes bei den Fünfjährigen wurde der Hengst Lorca v. Lavaletto-Lagavulin mit Eva-Maria Lühr, Besitzer ist das Haupt- und Landgestüt Marbach. Er stammt aus der Zucht von Volker Böse.  Auf den zweiten Rang im Landeschampionat sprang Celine Soleil von Concetto-Come On, Züchter Michael Kahl, Besitzer und Reiter Julian Stahl.

Champion und "Schwarz-Gold-Sieger" bei den sechsjährigen Springpferden ist FBW Pan Am B v. Cellestial-Almox Prints J aus der Zucht und im Besitz von Jürgen Braitinger. Mit Gina-Sophia Giordani gab es von den Richtern eine 8,5 in der Springpferdeprüfung Kl.M*. Der Vizetitel ging an Cataya PB v. Cornet De Lux-Corlago aus der Zucht von Jochen Pfisterer und geritten von Michael Pfisterer, Wertnote 8,3. Dritter im Landeschampionat wurde Balisto S v. Balou du Rouet-Calido I aus der Zucht von Gerold Schreckenhöfer, geritten von Stefanie Pape.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz