+49 7385 969020 E-Mail
Logo
  • Verband
    • HÖVELER Landeschampionate 2021
    • Aktuelles
    • Termine
    • Ansprechpartner
    • Wir über uns
    • Mitgliedschaft
    • PferdezuchtOnline
    • Zuchtprogramme
    • Jungzüchter
    • Links und Partner
    • Equidenpass
    • Downloads
  • Warmblut
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
    • Altwürttemberger
  • Kaltblut +
    Kleinpferde
    • Aktuelles
    • Termine
    • Stuten
    • Hengste
    • Fohlen
  • Auktionen +
    Verkauf
    • Aktuelles
    • Termine
    • Verkaufspferde
+49 7385 969020 poststelle@pzvbw.de

Regionalversammlung Württemberg mit Wahl des Regionalsprechers am 26. Juli 2021 in Seligweiler

12.07.2021

Der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg lädt alle Züchterinnen und Züchter der Region Württemberg am  Montag, 26. Juli 2021 um 18:00 Uhr in das Rasthaus Seligweiler zur Regionalversammlung mit Wahl des Regionalsprechers herzlich ein. Sollte die Versammlung aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden müssen, werden wir Sie über die Homepage www.pzvbw.de informieren.

Edwin Schuster, Regionalsprecher Württemberg und seit Oktober 2020 erster Vorsitzender des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg stellt sein Amt als Regionalsprecher zur Verfügung.

Wahlberechtigt sind alle ordentlichen Mitglieder der Region Württemberg mit mindestens einem aktiv eingetragenen Zuchttier. Als Regionalsprecher gewählt werden kann eine Person aus dem Kreis der im vergangenen Jahr gewählten Verbandsvertreter aus der Württemberger Region. Die Liste der Verbandsvertreter finden Sie unter de/verband/aktuelles/wahlergebnis-region-wuerttemberg.html.

Der Regionalsprecher ist kraft Amtes Mitglied im Verbandsvorstand.

 Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Regionalsprecher
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Regionalsprechers und 1. Vorsitzenden
  4. Wahl des Regionalsprechers
  5. Bericht der Zuchtleiter
  6. Rückblick des Vermarktungsleiters
  7. Anträge und Verschiedenes

 

Anträge können bis 20. Juli bei Edwin Schuster (Email: poststelle@pzvbw.de) eingereicht werden.

Über eine große Teilnehmerzahl würde sich der Pferdezuchtverband sehr freuen.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz