Logo

HKM Bundeschampionate 2022

16.05.2022

HKM ist neuer Titelsponsor der Bundeschampionate: Soenke Lauterbach (FN-Generalsekretär), Jonas Niemeyer (CEO HKM) und Volker Wulff (EN GARDE Marketing).

Fotografin: Johanna Milse

Warendorf. Nach drei Jahren ohne „Vornamen“ können sich die traditionsreichen und doch so modernen Bundeschampionate über einen neuen Titelsponsor freuen. Ab 2022 heißt das Bestentreffen für deutsche Nachwuchspferde „HKM Bundeschampionate“. Über das Titelpatronat hinaus wird zudem das Finale der siebenjährigen Springpferde als „Preis von HKM“ zelebriert, sowie das Finale der vierjährigen Ponyhengste als „Kleiner Preis von HKM“.

„HKM engagiert sich schon seit vielen, vielen Jahren für den Breitensport und im Bereich der Schulpferde“, erklärt der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. Hans-Joachim Erbel. „Dabei haben wir HKM als herausragenden Unterstützer und verlässlichen Premiumpartner der FN kennen und schätzen gelernt. Wir freuen uns deshalb ganz besonders darüber, dass HKM als Titelsponsor für die Bundeschampionate gewonnen werden konnte. Die Bundeschampionate sind das Schaufenster der deutschen Pferdezucht und auch unseres Ausbildungssystems. Sie sind unser Aushängeschild. Deshalb ist es für uns von enormer Bedeutung, die Bundeschampionate in diesen unsicheren Zeiten auf sicheren Beinen stehen zu sehen.“

HKM ist als Global Player in der Reitsportbranche bekannt, beliefert über 3.000 Fachhändler in 69 Ländern, und steht für innovative und qualitativ hochwertige Produkte mit Funktion, die zu ansprechenden Preisen angeboten werden. Als Reitsportspezialist stattet das Unternehmen kleine und große Reiter und ihre vierbeinigen Sportkameraden, vom Shetty bis zum Grand-Prix Pferd, aus.

Davon können sich die Besucherinnen und Besucher der HKM Bundeschampionate auch direkt vor Ort überzeugen, denn auf etwa 300 Quadratmetern wird HKM Neuheiten und Bestseller aus dem eigenen Sortiment in einer HKM Welt präsentieren und für alle Altersklassen erlebbar machen. Und wer einmal bei den Bundeschampionaten war, weiß, wie einzigartig das Shoppingerlebnis in Warendorf ist.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit HKM wieder einen Titelsponsor für die Bundeschampionate gefunden haben“, kommentierte Volker Wulff von der EN GARDE Marketing GmbH. „Es ist eine starke Signalwirkung für den Aufbruch in eine neue Phase des wichtigsten Events für die Zucht und die Ausbildung junger Reitpferde in Deutschland.“ Als logische Konsequenz der Kooperation und als Zeichen der Symbiose werden im nächsten Schritt auch die Logos der HKM Sports GmbH und der Bundeschampionate verschmelzen und zukünftig die HKM Bundeschampionate repräsentieren.

Der Reitsportspezialist blickt auf eine lange Firmenhistorie zurück: 1967 als Textil-Produktionsunternehmen gegründet, fokussiert sich HKM seit fast 40 Jahren auf die eigentliche Leidenschaft der Gründerfamilie Egbers – den Reitsport. Nachdem Klaus Egbers die Geschicke der HKM Unternehmensgruppe 32 Jahre lang erfolgreich geleitet und sich Ende 2021 aus der Geschäftsführung zurückgezogen hat, sind mit der neuen Geschäftsführung neue strategische Ansätze und Ideen eingezogen. Jonas Niemeyer, der seit April 2021 als CEO u.a. die Bereiche Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb verantwortet, arbeitet mit dem Team am Firmensitz in Neuenhaus intensiv daran, über eine gezielte Erweiterung des HKM Produktportfolios noch mehr Kundinnen und Kunden glücklich zu machen, und das Unternehmen gesamtheitlich nachhaltig aufzustellen. Hat die Marke bisher v.a. Freizeitreiterinnen und Freizeitreiter bedient, spricht der Reitsportexperte zukünftig, u.a. mit der neuen Marke HKM Selection, auch Turnierreiterinnen und Turnierreiter an. „Wir sind sehr stolz darauf, die traditionsreichen Bundeschampionate, das Schaufenster der deutschen Pferdezucht, als Titelsponsor zu unterstützen.“, sagte Jonas Niemeyer. „Das langfristige Sponsoring der Bundeschampionate ist ein wichtiger Bestandteil unseres strategischen Fahrplans und hilft uns sowohl die Marke HKM nachhaltig aufzuwerten als auch neue Zielgruppen anzusprechen.“ Zusammen mit Adrian Ayad, der sich seit August 2020 als CFO u.a. für die Bereiche Finanzen, Logistik und Personal verantwortlich zeigt, befindet sich das HKM Managementteam für die Umsetzung der Unternehmensziele in einer guten Ausgangslage. Engarde

Alle Qualifikationen finden Sie hier!