Logo

Landesstutenschau

Wie bekomme ich eine Staatsprämienstute?

Jeder Züchter hätte in seinem Züchterstall gerne eine Staatsprämienstute. Wenn Sie eine Stute kaufen, die diesen Titel bereits mitbringt, wird der Titel vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg übernommen.

Wenn Ihre Stute den Titel erwerben soll, muss sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Landesstutenschau erfüllen, die in diesem Jahr am 4. Juli in Weilheim/Teck stattfindet. 

Auf der Schau muss die Stute an der Hand einer Richtergruppe vorgestellt werden. Diese beurteilt und rangiert die Stuten in den entsprechenden Altersklassen.

Dann entscheiden die Richter unter den Stuten, die aufgrund ihrer Benotung einen ersten Staatspreis erhalten haben, welche dieser Preisträgerinnen zusätzlich den Titel Staatsprämienstute erhalten sollen. Das entscheidende Kriterium hierfür ist die Frage: Ist das eine Stute, von der man sich einen Sohn für die Verbesserung der Reitpferdezucht in der Zukunft wünscht?

Ein anspruchsvoller Ansatz also, der vom Land Baden-Württemberg nach wie vor mit erheblichen finanziellen und personellen Mitteln unterstützt wird. Daher auch der Begriff der Staatsprämienstute.

Fragen zur Schau beantwortet Dr. Carina Krumbiegel unter 0171 - 772 7958 oder Silvia Moser 07385-9690213.

Franz-Strahl-Schäfer-Schau: Verbandsstutenschau Warmblut und Kleinpferde mit Vergabe von Staatspreisen 2022

Ergebnisse - springbetonte Stuten
Ergebnisse - dressurbetonte Stuten