Logo

Marbacher Wochenende: Gute Qualität bei goldenem Herbstwetter

30.10.2022

DSP-Sattelkörung Ergebnis

Prämienhengste Springbank II-Krack C-Sohn "Omega" (Z.: A. van Erp, B.: Falk Gförer)

Der Samstagvormittag stand in Marbach ganz im Zeichen der Hengste. Neben der DSP-Sattelkörung traten auch die Ponys zu ihrer regionalen Körung an.

Bei den Warmblütern stellten sich acht Hengste der Körkommission, bestehend aus Dr. Carina Krumbiegel, Torsten Große-Freese, Lydia-Romy Heyder, Antje Lembke, sowie den Sportkommissaren Ina-Katrin Schmid (Dressur) und Olaf Peters (Springen). Die Hengste wurden auf dem Pflaster, an der Hand, im Freilaufen und Freispringen und natürlich in der "Königsdisziplin" der Vorstellung unter dem Sattel, bewertet. Gleich viermal gab es grünes Licht für die Zucht, zwei der Hengste wurden darüber hinaus prämiert.

Zum einen der Benicio-Sarkozy-Sohn Blasius (Z.: Franz Galneder, B.: Galneder Zuchthof GbR). Blasius gewann anlässlich des DSP-Championats in Darmstadt dieses Jahr bereits Bronze. Heute überzeugte der Hengst in allen Teilbereichen. Torsten Große-Freese lobte den effektvollen Trab mit viel Kadenz und Vorderbeinmechanik, den fleißig schreitenden Schritt und den super im bergauf vorgestragenen Galopp. Darüber hinaus zeigte sich der symapthische Hengst bei allen ihm gestellten Aufgaben temperamentsüberlegen und arbeitswillig. Zweiter im Bunde der Prämienhengste ist der Springbank II-Krack C-Sohn Omega (Z.: A. van Erp, B.: Falk Gförer). Sicher vom Typ her ein völlig anderes Pferd als der Fuchs, aber nicht minder beeindruckend. Carina Krumbiegel stellte besodners die wunderbaren Proportionen des Hengstes in den Vordergrund. Der Bewegungsablauf ist von viel Harmonie und Balance geprägt und das trotz seiner Größe. Unter dem Sattel zeigte Omega höchste Rittigkeitswerte.

Ebenfalls gekört wurden Babalos v. Baloutaire PS-Landjonker (Z.: Reiner Lachowitz, B.: Tabea Lausenmeyer) und Hey Lucky Stan v. Hickstead White-Stan the Man xx (Z.: Freistedt Schmid GbR, B.: Schmid Urspring GmbH).

Text: Reiterjournal

Das Ergebnis finden Sie hier!