Logo

IPZV Campus "Assistierte Reproduktion beim Islandpferd"

16.11.2022

21. November 2022 | Virtueller Seminarraum Online

Der IPZV e. V. möchte auf den auf den IPZV CAMPUS am 21.11.2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr zum Thema „Assistierte Reproduktion beim Islandpferd“ aufmerksam machen.

Folgende Inhalte werden besprochen: Die künstliche Besamung gewinnt auch in der Islandpferdezucht zunehmend an Bedeutung. Welche Möglichkeiten der assistierten Reproduktion gibt es? Was sind die Unterschiede und Vor- und Nachteile der künstlichen und natürlichen Besamung? Welche Voraussetzungen müssen Stuten und Hengste erfüllen? Was muss ich als Züchter beachten?

Über die Dozentinnen: Dr. Nicole Hoffmann: Tierärztin und Geschäftsführung der VetArt GmbH. Über 10 Jahre reine Tätigkeit in der equinen Reproduktionsmedizin mit Schwerpunkt Zuchttauglichkeitsuntersuchung und Tiefgefriersperma-Herstellung und Besamung.
Maren Richter: Besamungsbeauftragte, Stutenmanagement & Frischsamenaufbereitung beim Islandpferd.

Die Anmeldung ist über diesen Link möglich Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 €. Anmeldeschluss ist der 20.11.2022