Logo

Ponyforum GmbH

30.11.2022

Erfreulicher Jahresabschluss der Youngster Auktionen

Die 7. Online Youngster Auktion des Jahres 2022 brachte mit einem Gesamtumsatz von 154.700,00€ ein solides Ergebnis. Mit 30 Verkaufsponys war diese Auktion die zahlenmäßig größte Kollektion. 20 der Youngster konnten direkt über die Auktion vermarktet werden, dies entspricht einer Verkaufsquote von fast 70%. Der Durchschnittspreis der verkauften Youngster beläuft sich auf 7.735,00€.

Insgesamt hat die Ponyforum GmbH in diesem Jahr sieben Auktionen speziell für ungerittene Youngster durchgeführt. 133 Ponys konnten so erfolgreich zu einem Durchschnittspreis von 9.700,00€ vermarktet werden. Dies entspricht einem Gesamterlös von 1.290.000,00€ nur im Bereich der Youngstervermarktung! Besonders erfreulich ist, dass die Anzahl der verkauften Youngster im Vergleich zum Vorjahr 2021 um sagenhafte 49% gesteigert werden konnte. Der Umsatzerlös aller verkauften Youngster konnte in diesem Vermarktungssegment gegenüber dem Jahr 2021 sogar um 55% gesteigert werden. Bei aller Euphorie über das erzielte Gesamtergebnis gehört aber auch zur Wahrheit, dass gerade die Vermarktung der ungerittenen Ponys zum Jahresende hin bedingt durch die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen deutlich unter Druck geraten ist. Es bleibt festzustellen, dass zwar genügend Kaufinteresse weiterhin besteht, die Kaufinteressenten agieren jedoch bei ihren Kaufentscheidungen deutlich preisbewusster, als dies noch im letzten Jahr der Fall war.

Preisspitze der aktuellen Kollektion war wieder einmal ein Pony aus dem Zuchtgebiet Weser Ems! Der zweijährige Dunkelfuchshengst Counterstrike v. Celebration WE / Can Dance erzielte 12.500,00€. Christian Jaspers aus Westerstede züchtete den ganggewaltigen Youngster, unser Stammkunde Jan Wollesen entdeckte Counterstrike auf unserer Fohlenauktion und stellte ihn nun zwei Jahre später erfolgreich aus! Und auch die zweite Preisspitze, der Palominohengst Zauberkönig, wurde von Jan Wollesen ausgestellt – ebenfalls entdeckt in unseren Fohlenlots! Dieser enorm typstarke Junghengst, abstammend von Nilanthoeve´s Zippo / Flipper d´Elle wurde von Jörg Dobrowolski gezogen, ebenfalls im Zuchtgebiet Weser Ems. Mit 9.500,00€ wurde die Stute Daily Dancing v. Dancing Fox / Daily Pleasure WE zugeschlagen! Die elegante Fuchsstute mit dem verheißungsvollen Pedigree, gezogen vom Gestüt Katharinenhof in Großmaischaid, wechselt zu einer erfolgreich Dressurausbilderin in Norddeutschland. Die dreijährige XL Stute Nana Mouskouri HW, gezogen vom Hof Wohlers aus dem Zuchtgebiet Hannover, wechselte für 9.100,00€ den Besitz. Die Stute stammt ab von Genscher / Don Davidoff und wurde im Sommer 2. Reservesiegerstute der Elitestutenschau des Hannoverschen Ponyverbandes.

Beim der Ponyforum GmbH geht es im Dezember weiter mit einer Verkaufskollektion mit gerittenen Ponys, ca. 25 Reitponys in der Altersklasse 4-12 Jahre, stehen zum Verkauf.
Alle Infos zu den Veranstaltungen können auf der Homepage der Ponyforum GmbH unter www.ponyforum.de eingesehen werden!