Logo

Talentschuppen Vielseitigkeit

16.01.2023

4. und 5. März in Nussdorf mit Nicolai Aldinger

Fotograf: Doris Matthaes

Der traditionelle Talentschuppen des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg findet am 4. und 5. März 2023 auf der Reitanlage der Familie Rapp in Nussdorf (Nussdorf Reiterzentrum; Enzstraße 1, 71735 Eberdingen) statt. Erstmalig wird hier die Kooperation mit dem Trakehner Verband gesucht, der an Samstag ebenfalls seine Talente im Rahmen eines Lehrganges sichten wird. Als Lehrgangsleiter und Fremdreiter konnte das Mitglied des Olympiakaders der FN, Nicolai Aldinger, gewonnen werden.

Gesichtet werden im Rahmen des Talentschuppens für den Vielseitigkeitssport geeignete, 4- bis 6jährige Pferde aus den Zuchtgebieten des Deutschen Sportpferdes. Gesucht sind moderne, langbeinige Typen mit leichtfüßigen Bewegungen und guter Springveranlagung. Ein höherer Anteil von Vollblut im Pedigree ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Gefordert wird das absolvieren von einigen geländetypischen Hindernissen, deren Schwierigkeitsgrad und Abmessungen dem Alter und Ausbildungsstand angepasst sind. Beurteilt und kommentiert werden die Pferde von Holger Sontheim, Dr. Carina Krumbiegel und Karl-Heinz Vollmer. Die Sichtung ist für die 5- und 6jährigen Nachwuchspferde ist Grundlage für die finanzielle Förderung durch den Pferdezuchtverband und den FBW mit dem Ziel der Teilnahme an den Bundeschampionaten. Für die 4jährigen kann der Talentschuppen als vorbereitendes Training für die ersten Turniere gesehen werden. Ebenso ist die Einschätzung der anwesenden Experten mit Hinweisen zur weiteren Ausbildung sicherlich hilfreich.

Weiterhin werden in Nussdorf verkäufliche Pferde gesucht, zum Beispiel für die zweite Auflage der „DSP Eventers Auktion“, die Mitte Mai im Rahmen der internationalen Marbacher Vielseitigkeit stattfinden wird. Gerade für letzteren Zweck wird auch wieder professionelles Foto- und Videomaterial erstellt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro (Lehrgang und Talentschuppen). Anmeldungen per Email an schwind@pzvbw.de.

Links & Downloads

  • Anmeldeformular Talentschuppen 2023 697.65 KB